Achsvermessung/SpurBremsenGlasreparaturKlimaserviceMotordiagnose/BatterieÖlwechselPerfekter Reifen-ServiceStoßdämpferTÜV/AUTuning

30.01.2019

20 Jahre premio Cup in Holzgerlingen

aus dem Marktblatt vom 30. Januar 2019

Schönbuch Sporthalle am 9. und 10. Februar 2019


Im Jahr 2019 findet diese Veranstaltung der Holzgerlinger Fußballjugend der Sportvereinigung bereits zum 20. Mal in der Schönbuch Sporthalle statt. Eine Veranstaltung die sich großer Beliebtheit erfreut und seitens der Verantwortlichen im Verein bestens durchorganisiert ist. Die Idee zu diesem Turnier hatte einst Wladimir Sabasch. Damals war er mit seinem fußballbegeisterten Sohn Marcel auf einigen Turnieren in der Umgebung unterwegs und hat sich gefragt: warum gibt’s das eigentlich nicht bei uns?!

Auf Nachfrage wurden damals die Hallenkosten  genannt, die bei einer solchen zweitägigen Veranstaltung zu Buche schlagen. Darauf Wladi Sabasch: „Also daran soll es auf keinen Fall scheitern …“, sprach's, übernahm die Kosten und schon ging alles seinen Gang. Seither ist der „premio Cup“ eine feste Institution im Holzgerlinger Veranstaltungskalender und findet regelmäßig zu Jahresbeginn statt. Mit am Start ist die E- und F-Jugend, also 2019 die Jahrgänge 2008 bis 2011.

„Mir ist bei dieser Veranstaltung wichtig, dass es wirklich nur um Fußball geht und keine Ablenkung durch Rahmenprogramm oder sonstige Dinge erfolgt...!“, sagt Wladi Sabasch. „Das Fußballspiel soll im Vordergrund stehen!“ Die Halle ist natürlich an beiden Tagen bewirtschaftet – schließlich halten sich Kinder, Eltern, Betreuer und Besucher den ganzen Tag dort auf. Wladimir Sabasch leitet zusammen mit Ehefrau Dagmar die Firma premio Reifen + Autoservice in Holzgerlingen und ist in Sachen Sport natürlich vielen bekannt.

Er selbst hatte einst auch Fußball gespielt und sich dann aber dem Ringkampfsport verschrieben und viele Erfolge verzeichnet. Begeistert hatten ihn im Jahr 1972 die Ringkämpfe bei den Olympischen Spielen – und so wurde er beim KSV Holzgerlingen Abt. Ringen über viele Jahre hinweg zum Stammringer der ersten Mannschaft. In seiner Freizeit spielt er heute noch Tennis, der persönlichen Fitness wegen und weil er einfach seit jeher viel Spaß am Sport hat.

Die Sportvereinigung Holzgerlingen bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Wladi Sabasch für sein außergewöhnliches Engagement für den premio Cup. Auch dafür, dass sie als Ausrichter des Turniers immer ein offenes Ohr für alle Anliegen bei ihm finden.